Hintergrundbild

zurück zur Übersicht

Holger Umbreit

Holger Umbreit wurde 1969 in Köln geboren. Er absolvierte seine Schauspielausbildung bei Margot Höpfner und begann seine Theaterlaufbahn 1996 bei den Bad Hersfelder Festspielen unter der Intendanz von Volker Lechtenbrink. Nach verschiedenen Theaterengagements auf Tournee konzentrierte er sich auf Synchron-, Sprecher- und TV-Aufgaben in Hamburg.

Jetzt anfragen

So spielte er in beliebten TV-Serien wie u.a. „Die Rettungsflieger“, „Großstadtrevier“, „Da kommt Kalle“, „Die Pfefferkörner“, „Notruf Hafenkante“, „Tatort“ oder „Sibel & Max“. 2013 startete er mit Jörg Schüttauf die Lesung aus „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Ebenfalls 2013 spielten beide dann auch die Uraufführung des Theaterstücks am Altonaer Theater Hamburg. 2017/18 gastiert er am Ernst Deutsch Theater Hamburg als Dr. Diafoirus in „Der eingebildete Kranke“ von Moliére.

Als Synchronsprecher war und ist Holger Umbreit u.a. in den Serien „The Crown“ und „Bob’s Burgers“ zu hören. In „The Keith and Paddy Picture Show“ leiht er Keith, gespielt von dem englischen Comedian Leigh Francis, seine Stimme. Im Spielfilm „iBoy“ ist Holger Umbreit als deutsche Stimme von Rory Kinnear zu hören. Zudem spricht er „Günni“, die Toilette, in der Sesamstraße.

2016 gründete Holger Umbreit das Tourneetheater „umbreit Entertainment e.K.".

http://www.umbreit.hamburg/

Fotograf: Jürgen Kemmer

VO_Holger Umbreit_DATEV Vehlerkultur Mikrowelle
VO_Holger Umbreit_DATEV Vehlerkultur Viagra
Werbung_Holger Umbreit_AktionMensch
Werbung_Holger Umbreit_Mueller_Ecke
Werbung_Holger Umbreit_StarCar

KÜHL MANAGEMENT
Meister-Francke-Straße 11a | 22309 Hamburg | Telefon (040) 25 30 71 27 | Fax (040) 87 08 59 88
E-Mail:

 

©2016 KÜHL MANAGEMENT

kuehlpr